ROHR2

CAE System zur statischen und dynamischen Analyse komplexer Rohrleitungssysteme

ROHR2 ist eine der führenden Softwarelösungen für Rohrstatik, ein Standard-Softwaretool für die statische und dynamische Analyse komplexer Rohrleitungssysteme.

Aufgaben des Programms

Aufgabe des Programms ist die statische und dynamische Strukturanalyse räumlicher Rohrleitungssysteme und allgemeiner Stabwerke.

Die statische Analyse umfasst die Berechnung beliebiger Lasten und Lastkombi¬nationen nach
Theorie I.  und II. Ordnung für lineare und nicht-lineare Randbedingungen (Reibung, Lager¬spiel, Lagerabheben). Alle Lasten können auch als dynamische Lasten mit harmonischer Erregung aufgebracht werden.

Die dynamische Analyse umfasst weiter die Berechnung von Eigenwerten und Eigenformen sowie deren Verarbeitung in verschiedenen Modal­antwortmethoden bzw. nach der Methode der Direktintegration zur Untersuchung z. B. von Druckstoß. Die Erdbebenanalysen beruhen auf der Time-History-Methode.

Ein leistungsfähiger Überlagerungsmodul ermöglicht eine vielseitige Auswahl und Kombination von statischen und dynamischen Ergebnissen sowie die Generierung von Extremwerten für Lager-, Komponenten- und Stutzenbelastungen.

Spannungsnachweise für Rohrbauteile können nach einer Vielzahl von Richtlinien wie ASME, EN, ISO14692, KTA, CODETI oder RCCM geführt werden.
ROHR2 erzeugt Lastfallüberlagerungen und Gleichungen zur Spannungsabsicherung in Anlehnung an das gewählte Regelwerk.
ROHR2 vergleicht die vorhandenen mit den zulässigen Spannungen und dokumentiert die Ergebnisse in Listen und grafischen Darstellungen.
Ergänzt wird das Anwendungsspektrum durch Innendruck-, Flansch- und Stutzennachweise.

Programmsystem ROHR2 - Zusatzmodule und Schnittstellen

Das Programmsystem ROHR2 präsentiert sich mit einem umfangreichen Angebot an Zusatzoptionen (u.a. Schnittstellen zu führenden CAD/CAE Systemen, FE-Analyse,Flanschanalyse) als Gesamtlösung für die Anforderungen die sich dem Berechner von Rohrleitungen stellen.

ROHR2fesu

FE-Analyse für Substrukturen in ROHR2

mehr...

ROHR2iso

Erstellung vermaßter Rohrleitungsisometrien

mehr...

ROHR2 Schnittstellen

Kommunikation mit CAD/CAE Programmen:

AVEVA PDMS, CADISON, INTERGRAPH PDS/ SMARTPLANT, MPDS4, HICAD, CII, SINETZ, AUTOCAD via ALIAS PCF/ISOGEN, AUTOPLANT und andere

mehr...

ROHR2flange

Flanschnachweis gemäß EN 1591-1, ASME VIII, Div.1

mehr...

ROHR2nozzle

Nachweis der Stutzenlasten nach verschiedenen Regelwerken für die im ROHR2-Modell definierten Pumpen- und Behälterstutzen mit dem Modul ROHR2nozzle.

mehr...

Innendrucknachweise

Nachweis von Rohrleitungsbauteilen unter Innendruckbelastungen in ROHR2

mehr...

Referenzen und Anwender

Seit über 40 Jahren ist ROHR2 die Software für Rohrleitungsberechnungen im Anlagenbau.
Wir übermitteln IHnen gern eine Referenzliste.

Planer, Hersteller und Betreiber aus den Bereichen Energie, Chemie und Petrochemie, technische Überwachungsorganisationen und Hochschulen vertrauen auf die Qualität von ROHR2:

ÅF AB - ÅF Industry - AIR LIQUIDE - Atlas Copco - ANDRITZ - AREVA - Avineon - AXIMA - BABCOCK BORSIG - BABCOCK & WILCOX - BASF - BAYER AG - BAOSTEEL - BERTSCH - BHEL - BGR BOILERS - Bilfinger Engineering - Bilfinger Chemserv - Bilfinger VAM - BP - BURMEISTER & WAIN - CHINA KUNLUN CEC - Çimtas Pipe - CITEC - COVESTRO - COWI - CURRENTA - DDTEP - DEKRA - DNV GL AS - DONGFANG - Doosan Lentjes - DP CLEAN TECH - DSD - EDF (ELECTRICITE DE FRANCE) - Energoprojekt-Katowice - ENEXIO /GEA - EnBW - ENGIE - ESKOM - ESTEQ - ENBW - E.ON - Eurocon - EVONIK - FERCHAU - Ferrostaal Air -FISIA - FIVES NORDON - FORTUM - Fjärrvärmeprojekt AB - FMT - Forsmarks - FOTAV RT - Framatome - FS Dynamics - FVB - GASCADE - General Electric - Glencore - Hitachi - IHI CORPORATION - ILF Consulting - IMTECH - INFOSYS - INFRASERV - Integral Montage - ISRAEL ELECTRIC - J&P-AVAX - J CHRISTOF - KAE - KIWA Inspecta - KRAFTANLAGEN HEIDELBERG - KRAFTANLAGEN MÜNCHEN - Kramer & Best - KRÜGER A/S - LAHMEYER - LENZING - LEWA - L&T Ltd - LENTJES - LINDE AG - Lonza- M+W GERMANY/EXYTE - MAN DIESEL - MAN FERROSTAAL - MAX STREICHER - MEYER WERFT - MITSUBISHI HITACHI - MMEC MANNESMANN - NOELL - OUTOTEC - OSCHATZ - PAUL WURTH - Petroleo Brasileiro S/A - PÖYRY ENERGY - PETROBRAS - PREEM AB - RAMBØLL - RAFAKO - RELITOR AB - RWE - SENER - SEONGHWA - SHELL - SIEMENS ENERGY - SMS SIEMAG - SLOVNAFT - SSAB EMEA - STANDARDKESSEL - STEAG - STEELFLEX - STEINMUELLER - SVTI - SWECO - TGE Marine Gas - THYSSENKRUPP UHDE - Toplofikacia TRIPLAN TÜV NORD - TÜV SUED - TÜV AUSTRIA - UDT PL - UNIPER - VALMET - VATTENFALL - VOESTALPINE STAHL - WESTINGHOUSE - WORLEY/JACOBS Projects

sowie technische Überwachungsvereine (TÜV), Kraftwerksbetreiber, Komponentenhersteller, Stadtwerke, Hochschulen und zahlreiche Ingenieurunternehmen.

Vertrieb und Downloads

Sie erreichen unseren Vertrieb:

telefonisch +49 (0)2303 332 33-0
per Fax       +49 (0)2303 332 33-50
über das     Kontaktformular
per Email     vertrieb@rohr2.de

unter der Postanschrift:
  SIGMA Ingenieurgesellschaft mbH
  Bertha-von-Suttner-Allee 19
  D-59423 Unna