ROHR2 / PROBAD Anwendertreffen 2017

Das ROHR2 Anwendertreffen wurde im Jahr 2017 erstmalig in Kombination mit der Veranstaltung zum Programmsystem PROBAD durchgeführt und fand am 11. und 12. September 2017 im Veranstaltungszentrum ROHRMEISTEREI in Schwerte statt.

IBM Deutschland und die SIGMA GmbH als Veranstalter bedanken sich bei den Teilnehmern und freuen sich über das große Interesse an der Tagung.

Das Programm PROBAD für Festigkeitsberechnungen von Druckteilen wird seit Anfang 2017 von SIGMA im Rahmen einer strategischen Partnerschaft gemeinsam mit der IBM Deutschland GmbH betreut. SIGMA wird PROBAD ab 2018 übernehmen und als eigenständige Produktlinie weiterführen.
Mehr zu PROBAD und der strategischen Partnerschaft mit IBM erfahren Sie hier.

ROHR2 PROBAD User Meeting 2017
ROHR2 PROBAD User Meeting 2017
ROHR2 PROBAD User Meeting 2017

Die lange Tradition der PROBAD Anwendertreffen konnte in diesem Jahr erfolgreich fortgesetzt werden: fast 150 Teilnehmer, die sich aus PROBAD Anwendern und einem interessierten Fachpublikum aus anderen Tätigkeitsbereichen zusammensetzten, folgten den Ausführungen zum technischen Stand des aktuellsten PROBAD Release und zeigten großes Interesse an einem PROBAD Prototypen, den SIGMA im Rahmen des Ausblickes auf zukünftige Entwicklungen vorstellte.

Mit der Frage „Folgt die Normung den Anforderungen der Industrie?“ stellte Frau Beate Schettki-Schäferdieck, (PROBAD Consulting), langjährige PROBAD Vertriebsbeauftrage im Auftrag der IBM Deutschland und seit 2017 in gleicher Funktion für SIGMA tätig, die Flanschnorm EN1591 vor und bewertete die Norm hinsichtlich Ihrer Anwendbarkeit in der Praxis.

Das PROBAD Entwicklerteam dokumentierte mit der Vorstellung des aktuellen Entwicklungsstandes der Software und eines zeitlichen Ausblicks auf künftige Lösungen den nahtlosen Übergang des bewährten PROBAD Programmsystems von IBM zu SIGMA im Jahr 2018.

Die Anzahl der Teilnehmer am ROHR2 Anwendertreffen, dem zweiten Tag der Veranstaltung, übertraf erneut die Besucherzahl der vorausgegangenen ROHR2 Anwendertreffen (2014 und 2011) und dokumentiert das kontinuierlich wachsende Interesse der Fachwelt an neuen Entwicklungen und Erkenntnissen auf dem Gebiet der Rohrsystemanalyse in einem aufgrund der politischen Rahmenbedingungen schwierigen Umfeld.
Gegenstand der Vorträge waren neben den Neuerungen der Programmversion ROHR2 32.1, die rechtzeitig zur Veranstaltung den Programmanwendern zu Verfügung gestellt werden konnte, auch Fachvorträge zum Stand der Normung EN13941, Erdgebettete Leitungen, der Stand der Normung nach EN 13480 Teil 3.
Wie in den letzten Jahren auch wurden am Nachmittag Beispiele aus der Praxis erläutert.
Neben eigenen Projekten wurden dabei erstmalig auch Projekte durch unsere Kunden vorgestellt.
Der besondere Dank der Veranstalter richtet sich an die Gastredner:
Herrn Eberhard Nies (Bilfinger VAM Anlagentechnik GmbH) zum Thema „Dynamisches Wassermodell zur Modellierung von Erdbebenlasten“, sowie
Herrn Fischer (GERB Schwingungsisolierungen GmbH) mit einer Einführung in „Pipework Dampers as Elements in ROHR2“.

Die intensiv genutzten Möglichkeiten zur Kontaktpflege und zum Erfahrungsaustausch zwischen den Vorträgen und anlässlich der Abendveranstaltung unterstrichen das große Interesse an der Fortsetzung der Veranstaltung.
Über die nächsten Termine werden wir Sie rechtzeitig informieren.
Die Entwickler und der Vertrieb von ROHR2 und PROBAD würden sich freuen, die Teilnehmer zum nächsten Anwendertreffen begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr ROHR2 – PROBAD – SINETZ Vertrieb

Downloads und Links

 

Tagungsprogramm Agenda zum Download Stand 11.09.2017

Veranstaltungsort

ROHRMEISTEREI in D-58239 Schwerte

Anfahrtbeschreibung zum Veranstaltungsort